Menu

Arbeitskreis Tier-Gesundheit

15 Jahre Arbeitskreis Homöopathie bzw. Tier-Gesundheit

Veröffentlicht am 3.10.2017 von christine um 18:58 Uhr

Die Überschrift in dem Artikel in den Aachener Nachrichten vom 2. Juni 2005 lautete "Alternative Heilverfahren im Kuhstall anwenden" und der Reporter Peter Stollenwerk bemühte sich extra dafür nach Mützenich, machte ein Foto von Luna und mir und schrieb einen relativ ausführlichen Artikel zu diesem "exotischen" Thema.
Vor 15 Jahren waren Homöopathie und Naturheilverfahren noch nicht soooo publik, wie sie es jetzt sind, und da wunderte mich der recht große Zuspruch und Zulauf an unserem ersten Treffen am 9. Juni doch sehr ;)
Dieses Treffen fand in der Gaststätte "Zur Linde" statt, die gibt es nicht mehr, heute steht da der gleichnamige Baumarkt.
Und dort tagten wird die ersten Male, ein recht große Gruppe, viele Neugierige, die nur einmal kamen, einige skurille Persönlichkeiten, die ihre Produkte, die irgendwas mit Tiergesundheit zu tun hatten, an den Mann bringen wollten und uns Nerven kosteten, weil sie so hartnäckig und zeitraubend waren (heute schmunzeln wir drüber), viele kommen bis heute und es haben sich neue Kontakte und Freundschaften entwickelt.
Die Themen waren und  sind vielfältig, doch von der "nur" Homöpathie sind wir nun ab und machen "alles" für die Gesundheit der Tiere, alle Naturheilverfahren hoch und runter und auch ab und zu was homöopathisches. 
Nächstes Jahr geht es weiter, die Termine kommen im folgenden Frühjahr und ich habe auch schon interessante Themen im Kopf.
Bei Interesse oder Fragen immer gerne melden. 


Aktuelles zum Stöbern