Menu

Arbeitskreis Tier-Gesundheit

Die Veranstaltungen fallen aufgrund der momentanen Situation leider aus

und es wird wahrscheinlich erst nächstes Jahr wieder Treffen und Veranstaltungen geben! 
 

Ich gründete den Arbeitskreis am 09.06.2005 und biete interessierten Tierhaltern die Möglichkeit mehr über Themen rund um die Tier-Gesundheit zu erfahren und sich auszutauschen. Es sind Landwirte angesprochen, Hunde- und Katzenbesitzer und Pferde-, Pony- und Eselhalter, Schaf- und Ziegenhalter.

Bei den ersten Treffen haben wir uns mit Themen der Homöopathie beschäftigt, mittlererweile ist der Bogen weit gespannt und wir haben die Blüten-Therapie, Akupressur für Tiere, den Mondkalender, spannende Themen wie "Was ist MSM und was MMS?", Ceres-Heilmittel, Tellington-TTouch, ätherische Öle, EM (Effektive Mikroorganismen) und vieles andere mehr besprochen und Gastreferenten zu Besuch gehabt.
Die Teilnahme ist unverbindlich und der "Kreis" ist offen für alle, also keine Mitgliedschaft o.ä. damit verbunden.

Der Veranstaltungsort ist - abgesehen von den Huf-Terminen - der Seminarraum „Sonnenzeit“,
                                               Alte Monschauer Str. 8, 52156 Monschau bei Familie Rietz.

Der Unkostenbeitrag beträgt 10 Euro pro Veranstaltung.

Anmeldung bitte per Mail, Whatsapp oder telefonisch unter 02472 91 28 34 oder 0170 380 270 5 bei mir oder den Referenten.

16. Mai  und 4. Juli (jeweils ein Samstag) 14 -16 Uhr   Gesunder Huf- gesundes Pferd mit Melanie Dahm, Hufheilpraktikerin und Hufphysiologin (Osteopathie) 
www.hufheilpraktik-dahm.de

"Als Hufheilpraktikerin sind mir die korrekte und individuelle Arbeit an den Huf jedes Pferdes, egal ob groß oder klein, und eine verständliche Erklärung der Zusammenhänge von Hufgesundheit und der Gesundheit des ganzen Pferdes beim Pferdehalter sehr wichtig. An diesem Nachmittag können wir am Pferd/Pony den Aufbau und die Funktion der Hufe erarbeiten und mit Fallbeispielen aus meiner Praxis, verschiedenen Hufpräparaten und viel Zeit für Eure Fragen das Wissen um Huf und Pferd vervollständigen."
Veranstaltungsort: bei mir, also in Monschau-Mützenich, Reichensteinerstr. 27

Die anderen Termine sind immer an einem Donnerstag, Beginn 19 Uhr mit Zeit zum Ankommen und Erzählen und dann Start um 19.30 Uhr

19.03.2020   Artgerechte Fütterung für Katze und Hund mit Doris Wodicka, Fachfrau für eine gesunde und artgerechte Ernährung von Katzen und Hunden.
eifel-barf-shop.de
Der Markt für Hunde-und Katzenfutter ist schier unüberschaubar! Was gibt es alles an Leckerchen, Trockenfutter, Naßfutter, kleine oder große Dosen, Ergänzungsfuttermittel und dann noch die Sache mit der BARF-Fütterung! Was ist artgerecht und gesund? Was braucht mein Hund oder meine Katze und was nicht? Was füttere ich einem kranken oder empfindlichen Tier? Es gibt so viele Fragen und an diesem Abend wollen wir gemeinsam Licht ins Dunkel der Fütterung bringen.

23.04.2020   Erste Hilfe bei Haustieren, u.a. mit wichtigen und praktischen Akupressur-Punkten und einer homöopathischen Notfall-Apotheke mit Wiebke Vogel, Fachfrau für Tierphysiotherapie, Tierosteopathie und Tierakupunktur (www.dynamic-animals.de) und Christine Erkens - zuständig für den homöopathischen Bereich.
Was tun, wenn es blutet? Wenn sich ein Tier verletzt hat, egal ob es eine kleinere oder eine schwere Verletzung ist, sind wir als Tierbesitzer zur ersten Hilfe aufgefordert.
Was tun also bei Blut, Knochenbruch, Kreislaufversagen, Schock, Kolik?
Notfälle können jeden treffen, egal, ob man eine Katze oder ein Pferd hat und in dem Fall ist man froh, wenn man weiß, was man tun soll und was besser nicht! Und wenn man noch einige wichtige Akupressupunkte kennt, eine Notfallapotheke griffbereit und die Telefonnummer vom Tierarzt im Handy abgespeichert ist, ist man besser vorbereitet für den Erstfall als ohne all das!
Wir wünschen uns allen gesunde Tiere und keine Zwischenfälle, aber der Alltag kann überraschend sein! 

18.06.2020   Themenabend: Mein Tier juckt sich!
Rund um Hautjucken, Schuppen und Krusten, Ekzem, Allergie und allen denkbaren Hautprobleme. Was kann dahinter stecken? Was können wir dagegen machen, damit es dem Tier wieder besser geht? Egal, ob Hund, Pferd oder Kleintier, an der Haut zeigen sich Probleme des Organismus und Stoffwechsels und fordern uns zur Ursachensuche auf, damit dem Tier dauerhaft geholfen wird. An diesem Abend wollen wir gemeinsam erarbeiten und zusammentragen, was zum Thema Haut wichtig sein kann. 

20.08.2020   Themenabend

17.09.2020   Themenabend

22.10.2020   Tierische Buch - Tipps: Leseempfehlungen, Tierbücher, Ratgeber, was erscheint Euch lesenswert aus dem großen Bereich der Bücher rund um die Haltung, Fütterung, Erziehung, Krankheiten o.ä. und was mögt Ihr empfehlen und vorstellen? 

 

Impressionen